Die Schule mit Ausblick kooperativ offenes Ganztagsangebot Sportfreundliche Schule KGS Olympiade 2019

                                                        

 

 

Wer liest am besten vor?

Lena Rein gewinnt Vorlesewettbewerb an der KGS Salzhemmendorf

„Also ich bin nicht so gut im Vorlesen …“ sagte Jenifa Lorenz aus dem Deutsch-Leistungskurs des 13. Jahrgangs und spielte vor, wie man es lieber nicht machen sollte: zu schnell, zu undeutlich, zu leise. Da zeigten die Klassensieger*innen aus dem 6. Jahrgang prompt, wie es besser geht. In der ersten Runde des Vorlesewettbewerbs an der KGS Salzhemmendorf lasen sie selbstgewählte Texte vor und nahmen die Zuhörer*innen in sieben lesenswerte Lektüren unterschiedlicher Bereiche mit. Zwar durften wegen der derzeitigen Abstandbestimmungen nur wenige Unterstützer*innen mitkommen; diese waren dafür umso lauter beim wohlverdienten Applaus. Nach dieser spannenden Runde benötigten die aufgeregten Vorleser*innen und das Publikum erst einmal eine Pause und die Jury Zeit für die schwierige Entscheidung, wer es in die nächste Runde schafft. Anna Raymond und Jenifa Lorenz, die den ganzen Vorlesewettbewerb souverän moderierten, lockerten die Pause durch kleine Spielchen auf. Der Klassensieger aus der 6Ra, Manisha Abeywickrama (6Hb) und Emma Hermann (6Rc) verpassten nur knapp den Einzug in das Finale.

Nun ging es zur nächsten Herausforderung: In Runde zwei musste nun ein fremder Text ohne Vorbereitung vorgelesen werden. Dieser Text wartete nun mit Stolpersteinen wie „Nachtkästchen“ und „rostrote Wachsmalkreide“ auf die Finalist*innen. Lena Rein (6Ga) legte hier einen überzeugenden Start hin und konnte letztendlich den 1. Platz für sich behaupten. Jannes Rehberg (6Ha), der mit „Der kleine Wassermann“ von Otfried Preußler bereits in der ersten Runde seine Vorlesefertigkeiten unter Beweis stellen konnte, sicherte sich am Ende einen tollen 2. Platz. Platz 3 und 4 gingen an Juliane Reinisch (6Gb) und Isabell Boy (6Rb), die sich tapfer durch den Fremdtext lasen. Tolle Preise für die beiden strahlenden Sieger*innen Lena und Jannes gab es von der Thalia-Buchhandlung in Hameln: Beide erhielten eine schöne Urkunde und einen Buchpreis. Aber auch die anderen gingen nicht leer aus; für jede*n gab es als Würdigung ihrer tollen Leistung einen Preis in Form eines Thalia-Gutscheins.

Am Ende gab es ein Gruppenfoto und große Erleichterung bei der Organisatorin Katrin Blumenkamp und der Jury, dass sich trotz der geltenden Corona-Beschränkungen solch eine schöne Veranstaltung durchführen ließ. Einen Ehrenplatz in der Jury und ein großes Dankeschön geht an unseren Vorjahressieger Henry Rösser aus der 7Ga.

Lena, die in der ersten Runde einen Textausschnitt aus Kirsten Boies „Lena fährt auf Klassenreise“ las, vertritt die KGS Salzhemmendorf nun bald beim Regionalentscheid im Vorlesewettbewerb in Hameln; „Lena fährt auf Klassenreise nach Hameln“ könnte man also sagen.

 

Text von Xenia Dalke, Fotos von Anna Raymond

Passwort vergessen?

Iserv@kgs-salzhemmendorf.eu

 

Krankmeldung

Tel.: 05153/80760

 

 

Herzlich willkommen an der KGS Salzhemmendorf

Das bietet unsere Schule:

  • Campusgelände (Schulgebäude, Sporthalle, Schwimmhalle, Reithalle fußläufig erreichbar)
  • Gymnasium mit Abitur, Realschule, Hauptschule – alles unter einem Dach
  • Gemeinsamer Sport- und Ethikunterricht
  • Möglichkeit zum Schulzweigwechsel nach jedem Halbjahr/Schuljahr
  • verlässliche Betreuung von der 1.-6. Stunde, auch bei Unterrichtsausfall
  • Offener Ganztag mit freiwilligen Angeboten (AGs für alle, Hausaufgabenbetreuung für Jg. 5-7, Förderunterricht für Jg. 10)
  • u.v.m.

KGS Image-Film

„Ich habe 2014 an der KGS mein Abitur gemacht und studiere jetzt Politik und Geschichte an der Universität Vechta. Ich habe die Zeit an dieser Schule sehr genossen. Vor allem der konstruktive Austausch zwischen Lehrern und Schülern diente einer guten Atmosphäre.“
Marvin K.
„Ich war 8 Jahre auf der KGS. Gerne erinnere ich mich an die Musical- und Theaterauführungen zurück. Jetzt studiere ich Bibliotheks- und Informationsmanagement“
Anna Lena B.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.